Büroprofil

LILL + SPARLA

Wolfgang Friedrich, Peter Sparla, Jutta Wakob


Dillenburger Straße 71
51105 Köln

Tel. 0221 - 937550
Fax. 0221 - 9375510

LA@lill-sparla.de
www.lill-sparla.de

LILL + SPARLA Landschaftsarchitekten Partnerschaft mbB


LILL + SPARLA entwickeln seit nahezu vier Jahrzehnten Lebensräume im produktiven Dialog mit Auftraggebern und zukünftigen Nutzern.
Technisch versiert, zuverlässig und kostenbewusst, zurückhaltend sachlich, die aktuellen Lebensbedingungen der Nutzer und Stadtbewohner im Blick, denn bei Planung steht immer ein Lebensraum zur Diskussion, der Bestandteil der Sozialisation am Wohn- und Arbeitsort ist.

Im öffentlichen Raum ist Freiraumplanung auch Stadtplanung, funktional eingebettet in die urbanen Abläufe. Sie ist Infrastruktur, wege- und gebrauchsökonomisch. Sparsam gesetzte Ausstattungen bieten Anlässe und Annehmlichkeiten, sie unterstützen die Lesbarkeit des Stadtgefüges. Sie sind nachhaltig und alterungsfähig, können dabei auch experimentell sein, ohne abenteuerlich zu werden.

In privaten Gärten verwirklichen sich Charakter, Persönlichkeit und Neigungen, deren Ausdrucksformen mit den Bauherren gemeinsam entwickelt und kultiviert werden, um Orte zu schaffen, die offen sind für die Wechselfälle des Lebens, die aber auch kontemplativ, poetisch verspielt sein können - für Zeit, Muße, für den Rhythmus der Natur.

Bei Außenanlagen im Wohnungsbau steht noch offensichtlicher ein Stück Umwelt zur Diskussion, das die Lebensbedingungen der Bewohner widerspiegelt, deren Alltag erleichtert und ein auf Quartiersbildung und Gemeinwesen gerichtetes Umfeld fördert. Diese Freiräume sind kompensatorisch im besten Sinne.

 


Mitarbeiter

Marco Balsbering,Joline Bongartz,Tilman Fuchs,Martina Jäke,Verena Kussmann,Dominique Laube,Dagmar Schneider,Krzysztof Nowak,Laura Schöllnhammer,Karin Steinhoff,Susanne Teuns,Stefan Wenger,Anne Zander

 

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen