Gladbeck, Sportanlage Hegestraße

123456

Rundgang schließen

© 2011  Hanna Ackers | Alfred Ulenberg - Markus Illgas Blick durch ein Barrieretor 

© 2011  Hanna Ackers | Alfred Ulenberg - Markus Illgas Fussballspieler 

© 2009  Markus Illgas | Alfred Ulenberg - Markus Illgas Beregnung 

© 2009  Markus Illgas | Alfred Ulenberg - Markus Illgas Umgangsweg 

© 2009  Markus Illgas | Alfred Ulenberg - Markus Illgas Weitsprunggrube 

© 2009  Markus Illgas | Alfred Ulenberg - Markus Illgas Kunststoffrasen_abends 

Gladbeck, Sportanlage Hegestraße


Umwandlung der ehemaligen Wettkampfsportanlage Typ-C in eine multifunktionale Sportanlage. Durch die Modernisierung wird die Sportanlage mit ihrer Ausstattung den heutigen Anforderungen an den Breiten-, Vereins- und Leistungssport gerecht. Die Barrierefreiheit und die freigeschwungene 400-m-Rundlaufbahn als Spazierweg, laden Sportler und erholungssuchende ein. Das Kunststoffrasenspielfeld bietet in der Ausgestaltung einen einzigartigen Parkcharakter und fügt sich harmonischin die Umgebung ein.

 


Downloads

 Mehr als nur ein Kunststoffrasenplatz
     1.96 MB

Planung

Alfred Ulenberg • Markus Illgas / Landschaftsarchitekten bdla
Alfred Ulenberg, Markus Illgas

Broekhuysener Feld 3
47638 Straelen


Projektinformationen

Projektzeitraum
2008 - 2009

Größe
17.800 qm

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Gladbeck

Adresse
Lehmstich
45966 Gladbeck


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen