Universitätsplatz Frankfurt (Oder)

1234567891011

Rundgang schließen

© 2010  Christo Libuda, Lichtschwärmer | Henningsen Landschaftsarchitekten Campuskissen 

© 2010  Christo Libuda, Lichtschwärmer | Henningsen Landschaftsarchitekten Universitätsplatz Frankfurt (Oder) 

© 2010  Christo Libuda, Lichtschwärmer | Henningsen Landschaftsarchitekten Universitätsplatz Frankfurt (Oder) 

© 2010  Christo Libuda, Lichtschwärmer | Henningsen Landschaftsarchitekten Universitätsplatz Frankfurt (Oder) 

© 2010  Christo Libuda, Lichtschwärmer | Henningsen Landschaftsarchitekten Universitätsplatz Frankfurt (Oder) 

© 2010  Christo Libuda, Lichtschwärmer | Henningsen Landschaftsarchitekten Universitätsplatz Frankfurt (Oder) 

© 2010  Jens Henningsen | Henningsen Landschaftsarchitekten Campuskissen 

© 2010  Christo Libuda, Lichtschwärmer | Henningsen Landschaftsarchitekten Universitätsplatz Frankfurt (Oder) 

© 2010  Christo Libuda, Lichtschwärmer | Henningsen Landschaftsarchitekten Universitätsplatz Frankfurt (Oder) 

© 2006  Henningsen Landschaftsarchitekten Visualisierung 

© 2006  Henningsen Landschaftsarchitekten Lageplan 

Universitätsplatz Frankfurt (Oder) Wettbewerb 1. Preis


Der etwa 1 ha große, öffentliche Platz im Zentrum von Frankfurt (Oder) zwischen Universitätsgebäuden und Marienkirche gelegen, wurde auf Basis des Wettbewerbsgewinns von 2006 geplant und gebaut.

Zwischen Marienkirche und der Europa-Universität Viadrina liegt der neue Universitätsplatz. Diesen haben wir in drei Bereiche gegliedert: eine gepflasterte Freifläche für Veranstaltungen, einen Vorplatz am zukünftigen Neubau sowie die mit Linden und Felsenbirnen bestandene Rasenterrassen. Unter den Bäumen und auf „Campuskissen“ finden Besucher und Studenten attraktive Orte zum Verweilen und zur Kommunikation.

Auf der Fläche des Neubaus stehen bis Baubeginn vier Meter hohe Bambusstelen – eine „natürliche“ Gliederung der Räume und Nutzungen. Den Platz erhellen moderne Leuchtkörper sowie Leuchtbänder an den sechs „Campuskissen“. Gemäß der historischen Struktur, haben wir den neuen Platz mit den benachbarten Straßen verbunden. An diesen stehen die gleichen Mastleuchten wie in der Altstadt.

Mehr.Wert.Grün.
- Mehrfachnutzung durch Universität und Öffentlichkeit
- Erhalt und Integration des Baumbestandes

 


Garten des Monats • Jahrgang 2011

Februar 2011

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Jens Henningsen, Sebastian Thönnessen, Eva Zerjatke

Planung

Henningsen Landschaftsarchitekten
Jens Henningsen

Schlesische Straße 29/30
10997 Berlin


Projektinformationen

Projektzeitraum
2006 - 2010

Größe
10.100 m²

Bausumme
1,3 Millionen Euro

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Frankfurt (Oder), Amt für Tief-, Straßenbau und Grünflächen

Adresse
Universitätsplatz
15230 Frankfurt (Oder)


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen