Zukunft Killesberg

123456

Rundgang schließen

© 2012  n.n. | pfrommer + roeder Grüne Fuge Killesberg 

Der neue Park entstand auf dem ehemaligen Messegelände am Killesberg

© 2012  n.n. | pfrommer + roeder Grüne Fuge Killesberg 

© 2012  n.n. | pfrommer + roeder Grüne Fuge Killesberg 

© 2012  n.n. | pfrommer + roeder Grüne Fuge Killesberg 

© 2012  n.n. | pfrommer +roeder Grüne Fuge Killesberg 

© 2012  n.n. | pfrommer + roeder Grüne Fuge Killesberg 

Zukunft Killesberg Parkanlage Grüne Fuge in Stuttgart, ARGE mit Rainer Schmidt Landschaftsarchikten München


Die landschaftliche Verbindung "Grüne Fuge" erweitert den Killesbergpark in Stuttgart über das ehemalige Messengelände bis zur Feuerbacher Heide. Der neue Park verbindet außerdem mehrere direkt angrenzende städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen.

Mit den Bereichen „Grüne Fuge“, dem „Park vor der Roten Wand“ und dem „Übergang zur Feuerbacher Heide“ werden 9,44 ha Grünflächen angelegt. Eine Landschaft entsteht, die eine eigene Geschichte erzählt: karstige Formen einer Steinbruch-Topografie, wie mit dem Meißel herausgeschlagen, entwickeln sie sich über abgerundete Formen hin zu einer weichen Landschaft, die mit Erde und Grün überzogen ist. Wiesenkissen verbinden alle Bereiche und schaffen einen Übergang vom historischen Höhenpark Killesberg in die neu entstehende Parklandschaft mit Blickachsen in den Park und in die Umgebung. Ein Wasserlauf wird durch Dach- und Oberflächenwasser aus einer Zisterne gespeist, der die Grüne Fuge durchfließt und in einen neuen, naturnahen See im Höhenpark Killesberg mündet. Im Westen wächst ein Hain aus gemischten heimischen Laubbäumen, nach Osten hin stehen lockere Gruppen von Obstbäumen. Unter den Bäumen finden sich Spielangebote und vieles mehr.
Innerhalb von 3 Jahren wurden im ehemaligen Messegelände mehr als 50.000 Kubikmeter Erdreich zu einer neuen Landschaft geformt, zahlreiche Bäume und Büsche gepflanzt und Wasserläufe angelegt.

 


Planungsbeteiligte Partner • Bauausführende Firmen

Bauausführung
Arge Link/Seidenspinner, Stuttgart

Planung

pfrommer + roeder
Dieter Pfrommer, Ulf Roeder

Humboldtstraße 6
70178 Stuttgart

Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten
Rainer Schmidt

Klenzestr. 57c
80469 München


Projektinformationen

Projektzeitraum
2008 - 2012

Größe
9,44 ha

Bausumme
6,5 Mio

Auftraggeber • Bauherr
Landeshauptstadt Stuttgart, vertreten durch das Garten- Friedhofs- und Forstamt

Adresse
Am Kochenhof
70192 Stuttgart


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen