Portal mit WebApp Landschaftsarchitektur heute

Stories

 

Kommunikationsmaßnahmen

Story schließen (x)

Postkarte zur Einführung von Landschaftsarchitektur heute (Entwurf Thomas Herbell)

© 2013 Screenshot | Screenshot

Kommunikationsmaßnahmen

Die Erarbeitung und Umsetzung eines Kommunikationskonzeptes unterstützt den Launch der Internetanwendung www.landschaftsarchitektur-heute.de. Ausgewählte Maßnahmen der Print- und Onlinekommunikation sowie deutsch- und englischsprachige Präsentationen und Vorträge in geeigneten Foren verstärken die Bekanntheit des innovativen Informationsangebotes.

 

Rundgang schließen

© 2013  sreenshot | screenshot Startseite www.landschaftsarchitektur-heute.de 

Portal mit WebApp Landschaftsarchitektur heute Konzept, Koordination und Kommunikationsmaßnahmen für den online-Salon zur zeitgenösschischen Landschaftsarchitektur


Das Portal www.landschaftsarchitektur-heute.de fokussiert sich auf die unmittelbare Darstellung der Leistungen der Profession und richtet sich vorrangig an fachlich interessierte Zielgruppen. Landschaftsarchitektur wird dabei im Sinne der berufsständischen Auffassung als Klammer für alle Leistungsfelder der Landschaftsarchitekten gesehen, die beispielsweise von der Objektplanung bis Landschaftsplanung reichen. Das Informationsangebot ist entsprechend dem Wirkungskreis des Verbandes bundesweit ausgerichtet, umfasst aber aufgrund der Tätigkeit seiner Mitglieder Projekte in aller Welt.

Der Nutzer wird auf einer emotional ansprechenden, bühnenhaft inszenierten Startseite empfangen. Das umfangreiche Informationsangebot ist fachlich fundiert und im Sinne einer hohen Benutzerfreundlichkeit übersichtlich auf drei inhaltliche Schwerpunkte konzentriert.
Die Rubrik „Themen“ lenkt das Interesse auf den online-Salon für Ausstellungen und eine aktuelle Auseinandersetzung mit gebauter Umwelt. Bislang wurden fünf Themencluster z.B. zu Urbanen Plätzen oder Hausgärten in Form von räumlich konkreten, real und virtuell erfahrbaren online-Ausstellungen übersetzt. Dazu wird das jeweilige Thema redaktionell vorgestellt und mit thematisch passenden Projekten aus der Datenbank inszeniert.
Im Menüpunkt „Projekte“ stellen bdla-Mitglieder ihre aktuellen Projekte vor und es ergibt sich mit den zum Zeitpunkt der Freischaltung rund 700 Einträgen eine Werkschau für zeitgenössische Landschaftsarchitektur, die das breite Leistungsspektrum der Planer von der Objekt- bis zur Landschaftsplanung widerspiegelt. Wissend darum, dass das Medium allein keine Aufmerksamkeit schafft, werden die Inhalte mit intuitiv-spielerischer Bedienbarkeit und visueller Präsentation aufbereitet, die das Interesse der Menschen wecken sollen. Diese zeichnen sich durch besondere, auf das Erleben von Landschaftsarchitektur zugeschnittene Erzählweisen aus: die Galerie, die Story, die Zeitblende und den virtuellen Rundgang durch das Projekt. Die Einbindung von Multimedia-Formaten wie beispielsweise Videos unterstützt die emotionale Ansprache des Nutzers und ermöglicht es, sich ein Bild von den Intentionen und Arbeitsweisen der Landschaftsarchitekten zu machen.
Aus dem Ansatz der Planungsbürosuche auf der Verbandsseite entstand der Schwerpunkt „Büros“. Der Schwerpunkt „Büros“ bildet eine wichtige Plattform für Auftraggeber und Bauherren. Sie erleichtert die Suche nach einem passenden Büro anhand von Referenzen oder über eine Suche nach Tätigkeitsschwerpunkten und Ort. Zur Präsentation der Büros stehen u.a. Kurzporträts, Projektbeispiele und Kontaktdaten zur Verfügung. Jedes Büro kann seine Projekte vorstellen und über Textbeschreibungen in Ergänzung mit Baudaten und Serviceinformationen sowie unterschiedlichen Medienformaten vertiefte Einblicke in die Planungsidee und dazugehörigen Konzepte und Entwürfe eröffnen. Im Sinne vernetzter Inhalte werden die Projekte den Büros zugewiesen. Darüber hinaus können sie übergeordneten thematischen Bezügen zugeordnet und daraus aktuelle Themen kreiert werden. Egal aus welchem Interessenschwerpunkt sich der Nutzer dem Portal nähert, er wird immer wieder auf die anderen inhaltlichen Schwerpunkte verwiesen.

 


Weitere Informationen im Internet

Portal Landschaftsarchitektur heute

WebApp Landschaftsarchitektur-heute

Planung

freiraumforum schoelkopf
Dipl.-Ing. (TU) Petra Schoelkopf

Lister Meile 21
30161 Hannover

Perspektivmedien UG
Andre Eißer, Thies Schröder, Peter Gäbelein


Berlin


Projektinformationen

Projektzeitraum
2012 - 2013

Auftraggeber • Bauherr
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla
Köpenicker Strasse 48/49
10179 Berlin


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen