Wohlfühlgarten mit Wildstauden- und Gehölzsaum

123

Rundgang schließen

© 2011  Andreas Koppelmann Wildstaudensaum 

© 2011  Andreas Koppelmann Staudensaum 

© 2011  Andreas Koppelmann Kräutergarten 

Wohlfühlgarten mit Wildstauden- und Gehölzsaum Hausgarten in Grafing-Bahnhof, Oberbayern


Die Bauherren wünschten sich nach dem Neubau des Wohnhauses, dass bei der Gestaltung des Gartens ökologische Aspekte berücksichtigt werden, die Pflege sollte mit überschaubarem Aufwand durchführbar sein.

Der Wohngarten besteht aus einer zentralen Rasenfläche, die in eine extensivere Wiesenfläche übergeht und von einem Saum aus Wildstauden und Wildgehölzen umgeben wird.
Die vorhandene Einfassung des Gartens mit Blütengehölzen wurde zu einer freiwachsenden Hecke erweitert.

An der östlichen Seite des Hauses wurde ein beschatteter, mit Hecken eingefasster Sitzplatz angelegt.
Auf der gegenüber liegenden Hausseite finden sich der gemischte Nutz- und Blumengarten im Stil eines Bauerngartens sowie der Kräutergarten.

Planung

Andreas Koppelmann Landschaftsarchitekt BDLA

Friedrich-Ebert-Straße 2
67577 Alsheim


Projektinformationen

Projektzeitraum
2010 - 2011

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen