Stadtumbau West Sennestadtteich

123456789

Rundgang schließen

© 2012  L-A-E | LandschaftsArchitektur Ehrig & Partner Bielefeld Stadtumbau West L-A-E Ehrig 

© 2012  L-A-E | LandschaftsArchitektur Ehrig & Partner Bielefeld Stadtumbau West L-A-E Ehrig 

© 2012  L-A-E | LandschaftsArchitektur Ehrig & Partner Bielefeld Stadtumbau West L-A-E Ehrig 

© 2012  L-A-E | LandschaftsArchitektur Ehrig & Partner Bielefeld Stadtumbau West L-A-E Ehrig 

© 2012  L-A-E | LandschaftsArchitektur Ehrig & Partner Bielefeld Stadtumbau West L-A-E Ehrig 

© 2012  L-A-E | LandschaftsArchitektur Ehrig & Partner Bielefeld Stadtumbau West L-A-E Ehrig 

© 2012  L-A-E | LandschaftsArchitektur Ehrig & Partner Bielefeld Stadtumbau West L-A-E Ehrig 

© 2012  L-A-E | LandschaftsArchitektur Ehrig & Partner Bielefeld Stadtumbau West L-A-E Ehrig 

© 2010  L-A-E | LandschaftsArchitektur Ehrig & Partner Bielefeld Stadtumbau West L-A-E Ehrig 

Stadtumbau West Sennestadtteich Bielefeld


Um den Sennestadtteich besser erlebbar und im öffentlichen Raum präsenter zu gestalten wurden die steilen Uferböschungen auf ein mähbares Gefälle abgeflacht. Diese Maßnahme sichert die Unterhaltung des Freiraumes langfristig.

Die marode Uferbefestigung wurde an gefährdeten Stellen zusätzlich mit einer Knollschlagschüttung und generell mit ingenieurbiologischen Pflanzeneinsatz nachhaltig befestigt.
Auf der Spitze der Halbinsel, dort wo die Architektur des Sennestadthauses markant über die Teichfläche auskragt ist anstelle des abgespülten Ufers ein einladender Findlingsstrand entstanden. Eine Sitzmauer zur Wegseite stellt die Verbindung und gleichzeitig Trennung zum Durchgangsweg aus Betonpflaster dar. Die Seeterrassen am Sennestadthaus sind als öffentliche Terrassen zum Aufenthalt, als Aussichtsplattform und als Picknickterrassen der Freizeitnutzung konzipiert. Eine 39 cm hohe Stützmauer aus Betonwerkstein schafft eine Aufenthaltsqualität am Wasser.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Dipl. -Ing Christian Hofmann

Planung

L-A-E Landschaftsarchitektur Ehrig
Ehm Eike Ehrig, Christhard Ehrig

Marderweg 23
33689 Bielefeld


Projektinformationen

Projektzeitraum
2010 - 2011

Größe
7.400m²

Bausumme
310.000

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Bielefeld

Adresse
Sennestadtring
33689 Bielefeld


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen

63.stratoserver.net/sites/analytics/piwik.php?idsite=3" style="border:0" alt="" />