Traumbad Elypso Deggendorf

12345678

Rundgang schließen

© 2005  Helmut Wartner Saunabad 

© 2003  Klaus Leidorf Flug übers elypso 

© 2008  Helmut Wartner Zen-Garten 

© 2005  Helmut Wartner Saunabad 

© 2003  Helmut Wartner Rasenstufen 

© 2005  Helmut Wartner Rasenstufen 

© 2005  Helmut Wartner Sickergraben 

© 2008  Helmut Wartner Sickergraben 

Traumbad Elypso Deggendorf


Am Fuße des Bayerischen Waldes vor den Toren Deggendorfs wölbt sich aus der Ebene die namengebende
elyptische Kuppel des Ganzjahresbades. Die Standortqualitäten des Bades bestehen vor allem in dieser landschaftlichen Lage, gleichsam einer Art Ausläufer des Bayerischen Waldes – dem nahen Natternberg – formal nachempfunden. Die reizvollen Blickbeziehungen wurden für Bad und Freiraum zum wesentlichen Entwurfselement. Wie ein Schiffskiel schiebt sich die erhöhte Badeplatte in die grünen Rasenwellen; der Badegast schwimmt ungestört in die Landschaft hinaus. Notwendige Zäune werden durch die Anlage der Geländemodellierungen vollständig ausgeblendet, so dass Blickbezüge nach allen Richtungen konsequent offen gehalten werden können.

Ein Zen-Garten, Naturbadeteich und grüne Ruhezimmer bieten im Saunagarten Orte zum Entspannen und Meditieren. Weidenbänder zeichnen die alte Flurordnung nach und sorgen für angenehme Raumgliederungen der Freibadwiesen. Das offen geführte Regenwasser ist in vielen Facetten sichtbar. Neben dem Badespaß erfährt der Badegast so nebenbei auch ökologische Aspekte des Wassers samt seinem gestalterischen Reiz und seiner Bedeutung für den Naturhaushalt.

 


Planungsbeteiligte Partner • Bauausführende Firmen


Gollwitzer Architekten Deggendorf

Planung

raum + zeit
Tobias Nowak

Bismarckplatz 18
84034 Landshut


Projektinformationen

Projektzeitraum
2002 - 2003

Größe
51.500 m2

Bausumme
1.500.000 EUR

Auftraggeber • Bauherr
Stadtwerke Deggendorf


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen