Sportanlage B.I.S., Haimhausen

1234

Rundgang schließen

© 2007   | Terrabiota Sportplatz B.I.S. 

© 2007   | Terrabiota Sportplatz B.I.S. 

© 2008   | Terrabiota Sportplatz B.I.S. 

© 2007   | Terrabiota Sportplatz B.I.S. 

Sportanlage B.I.S., Haimhausen Neubau einer Kampfbahn Typ B mit Ausgleichsflächen


Für die Bavarian International School in Haimhausen wurde eine Kampfbahn Typ B mit Kleinspielfeld und Leichtathletikanlagen errichtet.

Die gesamte Fläche befindet sich im Überschwemmungsgebiet der Amper und stellt damit planerisch eine große Herausforderung hinsichtlich Ökologie und Hochwasserschutz dar. Die neugeschaffenen Ausgleichsflächen binden die Sportanlage optisch in die natürliche Umgebung ein und dienen gleichzeitig als Retentionsflächen sowie als Lebensraum für unterschiedliche Amphibien.
Im Zuge der Baumaßnahme wurde auch eine Zufahrt sowie zahlreiche Stellplätze erbaut. Auch die übergeordneten Wegeverbindungen des angrenzenden Naherholungsbereiches wurden konzeptionell berücksichtigt.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Mechthild von Puttkamer, Christian Ufer

Planung

TERRABIOTA
Christian Ufer, Mechthild von Puttkamer

Kaiser-Wilhelm-Straße 13
82319 Starnberg


Projektinformationen

Projektzeitraum
2006 - 2007

Größe
50.000 m²

Bausumme
1.5 Mio.

Auftraggeber • Bauherr
Bavarian International School e.V.

Adresse
Hauptstraße 1
85778 Haimhausen


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen