Alpha Rotex Gateway Gardens, Flughafen Frankfurt

Rundgang schließen

©  Ulrike Dörflinger | Eckebrecht Landschaftsarchitektur Alpha Rotex Wintergarten 

Alpha Rotex Gateway Gardens, Flughafen Frankfurt


Das Hochhaus ‚Alpha Rotex‘ (Jo Franzke Architekten) am Flughafen Frankfurt mit seinen fünf Wintergärten ist die schon aus der Luft augenfällige Landmarke des Entwicklungsprojekts ‚Gateway Gardens‘ (international orientierte Dienstleistungen).

Die komplett unterbauten Außenanlagen antworten ausdrucksstark auf die Architektur und sind der Startpunkt der künftigen zentralen Mall.
Bäume folgen den Hauptachsen und bilden ein zentrales Rondell, dessen Blätterdach zum Verweilen einlädt. Temporäre Hecken und Gehölze helfen, die noch fehlenden Bauvolumina zu kompensieren. Prägnante Beläge sorgen im Shared-space-Konzept für Orientierung. Mit weichen Linien gibt die fein abgestufte Bepflanzung den starken Bauformen einen ruhigen Rahmen.

Planung

ECKEBRECHT LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
Dörflinger, Dipl.-Ing. (FH), Ulrike

Düsseldorfer Straße 40
65760 Eschborn


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen