Südbahnhof Hannover

Rundgang schließen

© 2015  Sei | LandschaftsArchitekturbüro Georg von Luckwald Südbahnhof Hannover 

Südbahnhof Hannover Bauleitplanung und Verkehrsanlagen


Erstellung eines vorhabensbezogenen B-Plans für ein Einkaufs- und Fachmarktzentrum auf Gewerbebrachen im Bereich des ehemaligen Südbahnhofs Hannover; Planung der Außenanlagen mit Stellflächen, Erschließungsstraße inkl. Kanalisation und Kreuzungsumbaus (Minikreisel)

Bauleitplanung; Ingenieurplanung sämtlicher Freiflächen (Kundenparkplätze, Mitarbeiterparkplätze, Anlieferung) und der Erschließungsstraße inkl. Kanalisation (LP 1-3 HOAI).

Kontaminiertes Gelände, Berücksichtigung zahlreicher Auflagen (Sanierung, Lärm, Versickerung etc.), intensive Abstimmung mit diversen Fachbereichen von Stadt und Region sowie der DB (unmittelbar angrenzende ICE-Bahnstrecke, Sanierungsträger Bodenbelastungen).

Planung

LandschaftsArchitekturbüro Georg von Luckwald
Georg von Luckwald, Landschaftsarchitekt & Stadtplaner Dipl. Ing. (FH)

Gut Helpensen 5
31787 Hameln


Projektinformationen

Projektzeitraum
2010

Größe
-

Bausumme
ca. 7,5 Mio € (mit Abwasserentsorgung), Erschließung ca. 4,8 Mio €

Auftraggeber • Bauherr
Aurelis Asset GmbH, Hamburg

Adresse
Am Südbahnhof
30171 Hannover


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen