Gewerbegebiet Octapharma, Springe

Rundgang schließen

© 2015  Sei | LandschaftsArchitekturbüro Georg von Luckwald Gewerbegebiet Octapharma, Springe 

Gewerbegebiet Octapharma, Springe Bauleitplanung, Verkehrsanlagen und Freiraumplanung


Änderung F-Plan, Aufstellung B-Plan zur Realisierung einer Gewerbeerweiterung; Entwurf Freianlagen; Planung Parkplatz, Erschließungsstraße und Regenwasserbewirtschaftung mit Kanalisation

Machbarkeitsstudie; Bauleitplanung (inkl. Umweltbericht, Koordination faunistische Kartierungen); Entwurfsplanung; Planung und Bau der öffentlichen und privaten Erschließung inkl. Ver-/ Entsorgungsleitungen und RRB (LP 1-8 HOAI).

Begleitung und Berücksichtigung zahlreicher Fachgutachten; umfassende Bürgerbeteiligung; 3D-Visualisierungen; digitale Geländemodelle; Bau eines Mitarbeiterparkplatzes (230 Stellplätze) mit Mulden-Rigolensystem.

Planung

LandschaftsArchitekturbüro Georg von Luckwald
Georg von Luckwald, Landschaftsarchitekt & Stadtplaner Dipl. Ing. (FH)

Gut Helpensen 5
31787 Hameln


Projektinformationen

Projektzeitraum
2008 - 2011

Größe
-

Bausumme
ca. 4 Mio € (Gesamtinvestition ca. 65 Mio €)

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Springe / Octapharma
Produktionsgesellschaft Deutschland mbH

Adresse
Wolfgang-Marguerre-Allee 1
31832 Springe


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen