Neubau Seniorenzentrum Rottendorf

12345

Rundgang schließen

©  Jürgen Braun Stellplätze 

©  Jürgen Braun Stellplätze 

©  Jürgen Braun Innenhof 

©  Jürgen Braun Sitzmauer im Innenhof 

©  Jürgen Braun Innenhof 

Neubau Seniorenzentrum Rottendorf


Das Seniorenzentrum „Am Dreschplatz“, mitten im Kern der Gemeinde Rottendorf gelegen, bietet barrierefreies Wohnen für die ältere Generation.

Der Gebäudekomplex wird mit gepflasterten Fuß- und Fahrwegen erschlossen. Pflanzinseln mit Bodendeckern und Solitärhochstämmen unterteilen die Stellplätze.

Im Eingangsbereich führt eine Rampenkonstruktion für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Gehhilfen auf die Terrasse der Tagespflege.
Über der Tiefgarage bildet eine große Terrasse mit bepflanztem Hochbeet den Mittelpunkt im Innenhof zwischen den Gebäudekomplexen.
Zur gestalterischen Trennung wurden Spiräen-Hecken eingeplant. Eine schattenspendende Kastanie bildet als Solitär den Rahmen des Innenhofes.

Um den Gebäudekomplex führt ein umlaufender Fußweg mit Sitzmöglichkeiten und standortgerechten Baum- und Strauchpflanzungen.

Die Schotterfläche mit Stauden- und Gräserbepflanzung bietet Bewohnern und Besuchern im Eingangsbereich vor der Tagespflege einen Blickfang.

Die gesamten Dachflächen des Seniorenzentrums wurden extensiv bepflanzt.

Planung

Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Braun

Römerstraße 5
97944 Boxberg

Von Wallis & Weiss Architekten
Architektin Weiss

Herzogstraße 75
80796 München


Projektinformationen

Projektzeitraum
2003 - 2005

Größe
1.800 m², Dachflächen 1.500 m²

Bausumme
250.000 Euro

Auftraggeber • Bauherr
Hochtief Solutions AG
Nordostpark 28
90411 Nürnberg


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen

63.stratoserver.net/sites/analytics/piwik.php?idsite=3" style="border:0" alt="" />