Tanner Springs Park

123456

Rundgang schließen

©  GreenWorks Tanner Springs Park 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Tanner Springs Park 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Tanner Springs Park 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Tanner Springs Park 

©  Scott Downing Tanner Springs Park 

©  GreenWorks Tanner Springs Park 

Tanner Springs Park


Vor nicht mal 100 Jahren staken hier ungestört Fischreiher durchs feuchte Biotop. Der Mündungsbereich des Tanner Creeks mit dem Willamette River war ein Naturparadies. Nach der Trockenlegung entstanden erst ein Güterbahnhof und jetzt dieses dynamische neue Stadtviertel, der Pearl District.

Aus dem Masterplan bekam der Tanner Springs Park das Thema Kontemplation zugeordnet. Mit chirurgischer Präzision wird die städtische Epidermis eines Quadrats der typischen Blockbebauung entfernt, um die Entwicklungsschichten freizulegen. Das Feuchtbiotop wird wieder zum Leben erweckt, heimische Pflanzen, Libellen, Frösche und sogar Fischadler erobern sich ihren Platz in dem neuen Biotop. Die Absenkung des Parks ermöglichte zum einen Ruhe zu schaffen und zum anderen die Integration der „Art Wall“. Historische Eisenbahnschienen, in die Fusingglasobjekte wie Bernsteine mit eingeschmolzenen früheren Tier- und Pflanzenarten eingelegt werden, kreieren dieses einzigartige Objekt. Während Fischreiher ins Wasser tauchen, Frösche quaken und das Schilf sich im Wind bewegt, findet man Ruhe und Kontemplation und verbindet sich neu mit der Natur inmitten der Stadt, ein Ort der Zuflucht für stressgeplagte Großstadtbewohner.

Intensive Bürgerbeteiligung und ein Lenkungsausschuss der Anwohner ermöglichten, dass dieser Park die Realisierung der Träume und Hoffnungen der Anwohner wurde.

 


Planungsbeteiligte Partner • Bauausführende Firmen


GreenWorks PC

Planung

Ramboll Studio Dreiseitl
Dieter Grau, Gerhard Hauber

Nussdorfer Straße 9
88662 Überlingen


Projektinformationen

Projektzeitraum
2002 - 2005

Größe
0,4 ha

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Portland

Adresse
Southwest 5th Avenue
97204 Portland


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen