"Mitte Altona", Baublock 4, Ideenkonkurrenz, 1. Preis

12345678

Rundgang schließen

©  Franziska Husung | MSB Landschaftsarchitekten Perspektive 

©  MSB Landschaftsarchitekten Lageplan 

©  Franziska Husung | MSB Landschaftsarchitekten Modellfoto 01 

©  Franziska Husung | MSB Landschaftsarchitekten Modellfoto 02 

©  Franziska Husung | MSB Landschaftsarchitekten Modellfoto 03 

©  Franziska Husung | MSB Landschaftsarchitekten Modellfoto 05 

©  Franziska Husung | MSB Landschaftsarchitekten Modellfoto 04 

©  Franziska Husung | MSB Landschaftsarchitekten Modellfoto 03 

"Mitte Altona", Baublock 4, Ideenkonkurrenz, 1. Preis Innenhofgestaltung


Die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen hat zusammen mit dem Bauverein der Elbgemeinden und dem Altonaer Spar- und Bauverein eine Ideenkonkurrenz für die Gestaltung der Freiflächen des geplanten Baublocks 4 im neuen Stadtquartier Neue Mitte Altona ausgelobt, den wir für uns entscheiden konnten.
Das Gestaltungskonzept sieht eine klare Raumbildung für die Zonierung und Nutzungsverteilung der Freianlagen vor. Unterschiedlich hohe Podeste, mit den angrenzenden Flächen verschleifende Wege und sanfte Rasenhügel spielen mit der vorgegebenen Höhensprüngen und lassen als Gesamtheit ein abwechslungsreiches und spannendes Raumbild entstehen, das Generationenübergreifende Spiel- und Ruhezonen anbietet.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Dorothee Rehr, Sönke Groth, Nils Krieger

Planung

MSB Landschaftsarchitekten
Ulrich Meyer, Brunhilde Bontrup, Nils Krieger

Griegstraße 75
22763 Hamburg


Projektinformationen

Projektzeitraum
2016 - 2018

Größe
1200m²

Auftraggeber • Bauherr
Bauverein der Elbgemeinden
Altonaer Spar- und Bauverein

Adresse
Harkortstraße
22765 Hamburg


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen